Ihr Potential. Unser Antrieb.


BWG Köln | Aachener Straße 309 - 50931 Köln | www.bwg-koeln.de | info@bwg-koeln.de
Module
Weiterbildung Module LKW

» drucken

Seit Oktober 2006 Gesetz: Die Aus- und Weiterbildung zum EU-Berufskraftfahrer

Gültig für alle Fahrer, die im Güter-, Personen- oder Werkverkehr mit Fahrzeugen über 3,5 t zGM unterwegs sind.

Für alte Hasen - die Weiterbildung

Eine regelmäßige Weiterbildung für alle Fahrer ist demnächst Pflicht. Alle 5 Jahre geht's für 35 Stunden bei einem zertifizierten Ausbildungsträger in die Schulung. Die einzelnen Einheiten müssen mindestens 7 Stunden lang sein. Eine Prüfung ist nicht erforderlich.

Die erste Weiterbildung erfolgt entweder

  • innerhalb von 5 Jahren nach Erwerb der Grundqualifikation oder
  • bis zum 10.09.2014 für alle gewerblichen LKW-Fahrer

Weiterbildung LKW - Das sind die Inhalte

Fahrerlaubnisklassen C + D

1.1 Kenntnis der Eigenschaften der kinematischen Kette für eine optimierte Nutzung
1.2 Kenntnis der Fahrzeugtechnik und der Funktionsweise der Sicherheitsausstattung des Fahrzeugs
1.3 Fähigkeit zur Optimierung des Kraftstoffverbrauchs

Fahrerlaubnisklassen C

1.4 Fähigkeit zur Gewährleistung der Sicherheit der Ladung unter Anwendung der Sicherheitsvorschriften und durch richtige Benutzung des Kraftfahrzeugs


Fahrerlaubnisklassen C + D

2.1 Kenntnis der sozialrechtlichen Rahmenbedingungen und Vorschriften für den Güterkaft- oder Personenverkehr

Fahrerlaubnisklassen C

2.2 Kenntnis der Vorschriften für den Güterkraftverkehr


Fahrerlaubnisklassen C + D

3.1 Bewusstseinsbildung für Risiken des Straßenverkehrs und Arbeitsunfälle
3.2 Fähigkeit, der Kriminalität und der Schleusung illegaler Einwanderer vorzubeugen
3.3 Fähigkeit, Gesundheitsschäden vorzubeugen
3.4 Sensibilisierung für die Bedeutung einer guten körperlichen und geistigen Verfassung
3.5 Fähigkeit zu richtiger Einschätzung der Lage bei Notfällen
3.6 Fähigkeit zu einem Verhalten, das zu einem positiven Bild des Unternehmens in der Öffentlichkeit beiträgt

Fahrerlaubnisklassen C

3.7 Kenntnis des wirtschaftlichen Umfelds des Güterkraftverkehrs und der Marktforschung

Warum bei uns?

Kein Risiko: Alle unsere Kurse finden garantiert statt - keine Mindestteilnehmerzahl, kein Risiko für Sie. Selbstverständlich bieten wir bei Bedarf weitere Lehrgänge an. Gerne auch Exklusivlösungen oder Inhouse-Schulungen für einzelne Unternehmen.

Unkompliziert und kundenfreundlich: Einfache Anmeldung über Fon, Fax, Mail oder über unser Anmeldeformular im Internet. Und wenn mal was dazwischen kommt? Wir stornieren kostenlos.

Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis: Kraftfahrerweiterbildung nach dem BKrFQG, 7 Stunden Schulung, inkl. Lernmittel und Verpflegung für nur 89,00€

Stand: 03/15 Rev.1